wirtschaft politik service


Salzburg Europe Summit - Europa und Frieden

Salzburg Europe Summit: Im Oktober findet die „15. Konferenz Europäischer Regionen und Städte“ in Salzburg statt. Rund 600 Teilnehmer aus mehr als 25 Ländern Europas werden erwartet.

Jahrhundertelang war Europa geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Im Jahr 2019 jähren sich mehrere entscheidende Ereignisse: Vor 100 Jahren wurden die Pariser Friedensverträge unterzeichnet, die Europa neu gestaltet aber auch den Weg zum Zweiten Weltkrieg geebnet haben. Vor 30 Jahren fand durch den Fall des „Eisernen Vorhangs“ und der Berliner Mauer endlich der Aufbruch in ein neues, gemeinsames Europa statt. Vor 20 Jahren wurde in elf europäischen Ländern der Euro eingeführt und vor 10 Jahren trat der Vertrag von Lissabon in Kraft.

Zahlreiche politisch Verantwortliche und Experten diskutieren zum Thema „Europa und Frieden“ von 6. bis 8. Oktober in Salzburg:

Sonntag, 6. Oktober 2019

14.00 Uhr       IRE-Forum: „Europa – ein Friedensprojekt?“

Montag, 7. Oktober 2019

(die Veranstaltungen am Montag werden live auf ORF III übertragen)

9.00 Uhr Festveranstaltung: „Frieden in Europa 1919 - 1989 - 2019“

im Abschluss Podiumsdiskussionen:

10.30 Uhr „Frieden auf dem Westbalkan – Frieden in Europa“

12.15 Uhr „Ukraine – Russland: Die große Herausforderung für das Friedensprojekt Europa“

15.00 Uhr „Währung & Frieden in Europa – 20 Jahre Euro“

Dienstag, 8. Oktober 2019

9.30 Uhr „Ostöffnung – 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs – Tourismus in Europa“

11.30 Uhr „Energieversorgung in Europa: Frage des Friedens, der Stabilität und Sicherheit“

Informationen unter www.salzburgsummit.eu

Anmeldung unter info@salzburgsummit.eu